TanjaGittasKunstGestöber
TanjaGittasKunstGestöber

Geschichten erfinden ja, aufschreiben nein – galt bis 2016 !

Da fragten mich meine Schulkinder, die ich derzeit mit großer Freude unterrichtete und betreute: Tanja, würdest du uns retten, wenn ein Amokläufer die Schule stürmt?" Aber hallo! Wie müsste eine Frau wohl gestrickt sein, die so etwas könnte? Die Fantasie ging mit mir durch und schuf eine ziemlich heiße, actiongeladene Story, nach dem Motto: Normal kann jeder (leider überhaupt nicht jugendfrei!).

 

Einmal Blut geleckt, schrieb ich noch zwei weitere Bücher. Eines entlarvt meine romantische Seite (Glück und Ort sind eins), ein anderes mein hoffnungslos peinliches Talent ... (Der Peinlich-Run) und das Neueste eine weitere Passion (Meine Leidenschaft Flamenco)..

 

Ich hoffe, dass Euch mein Schreibstil gefällt und die Kids mich inzwischen begnadigt haben. 

Mein Debüt-Roman, ein Romantikthriller, erschien Mitte Mai 2020! Titel: Die Frau, die es nicht gibt"

 

Es erwartet Euch ein Romantikthriller, der Euch ins Spannungsfeld extremer Gefühle katapultiert. Einerseits actiongeladen, rotzfrech, liebevoll und sexy , andererseits tiefgründig, rachelüstern und böse:

Überall in sämtlichen Online-Shops Amazon etc., bei BoD, und im Buchfachandel erhältlich.E-Book 9,90€ und Paperback 12€

Buchmesse im Ried am 7./ 8. März 2020

 Stand der Interessgemeinschaft Bergsträßer Autorinnen und Autoren (IBA)

Presseartikel von Gerlinde Scharf, Bergsträßer Anzeiger, vom 13. Juli 2020

Auf den Spuren meiner Hauptfigur Livia Hengst. Im August 2020 musste ich ihr Traumauto, eine schwarze Corvette C3, unbedingt selbst einmal ausprobieren ! Fazit: WOWOWOW !!!

Ich schreibe am liebsten gemütlich eingekuschelt, in Gesellschaft meiner Kätzchen (hier mit Kater Chappi) und zwischendurch mache ich mit meinem Mann Mick ein bisschen Live-Musik ...

Lesung aus: "Die Frau, die es nicht gibt" im Rahmen der Trilogie der schönen Dinge (Lesung-Kunstausstellung-Weinprobe) im Nibelungen-Kunst-Palast / Elmshausen,

am 10. Oktober 2020

Presseartikel von Christa Flasche, Bergsträßer Anzeiger, vom 16. Oktober 2020

 

<< Neues Textfeld >>

      Im März 2021 beim Story.One Verlag:                   "Glück und Ort sind eins"

An schöne Orte reisen, Kultur sowie kulinarische Höhepunkte genießen und, oft völlig unerwartet, dabei das ganz Besondere erleben. Mal Witziges, mal sogar Himmlisches. Diese zauberhaften Reise-Kurzgeschichten sprühen vor Lebenslust und bleiben nicht nur für die Autorin unvergesslich ...!

 

Hardcover, 80 Seiten, 17 Kurzgeschichten, 8 Farbfotos, 14,50 €

ISBN-13: 9783990878507

Verlag: story.one publishing,  Erscheinungsdatum: 30.03.2021

<< Neues Textfeld >>

 

"Der Peinlich-Run", veröffentlicht im Juli 2021 beim Harderstar-Verlag

Klappentext:

 

Gib's zu! Es gibt Momente in deinem Leben, in denen du am
liebsten im Boden versinken würdest! Du schämst Dich fast zu Tode, hoffst, es bleibt ein Geheimnis, aber dann erzählst Du es weiter. Oft und gerne in feuchtfröhlicher Runde. Wiese bloß?


Ich gebe zu, ich praktiziere das auch. Sind wird denn alle völlig plemplem?

Dieses peinliche Büchlein ist der Versuch einer Antwort,
gespickt mit deftigen Kurzgeschichten. !!! Schamesröte garantiert !!!

 

Bestellbar im Buchfachhandel, direkt bei Harderstar-Verlag und allen gägnigen Online-Portalen: Paperback 13,90 €, ebook 9,90€

Glücklich bei der Buchhandlung Schlapp in Bensheim (erhältlich auch bei der Bensheimer Bücherkiste und Lichtblick / Zwingenberg).

 

Presseartikel von Frau Gerlinde Scharf, Bergsträßer Anzeiger, 02. August 2021

 

<< Neues Textfeld >>

     Lesung im Bistro Melody Berlin 

  mit Autoren-Kollegin Susi Purol, am 04.08.2021

Herzliches Dankeschön an meine ebenso charmante wie talentierte Autoren-Kollegin Susi Purol (rechts im Bild) für die Einladung nach Berlin zum tollen, gemeinsamen Event. Danke ans flotte Bistro Melody-Team (links, Chefin Nicole) und DJ Big Bär. Außerdem meinem Göttergatten Mick für die feurige musikalische Begleitung an der Gitarre! Und der Stechmücke, die mir während der Lesung in die Gosche flog. Sie sorgte für die passende peinliche Lacheinlage zu: "Der Peinlich-Run"! Es war spitze!

 

Übrigens, Susi Purols Buch : Genießen Sie es in vollen Zügen

(ISBN: 978 90 831 584 40) beim Harderstar-Verlag

! Absolute Leseempfehlung !

 

<< Neues Textfeld >>

                Lauschige Lesung im

Staatspark Fürstenlager mit Live-Musik

                             11. August 2021 

Lesung im Nibelungen-Kunst-Palast  mit Blues & Chocolate - 04. 09. 2021 -    

 

Achtung, Achtung, Achtung !!!

Toller Ausschnitt aus der Lesung bei YouTube unter: https://youtu.be/ezylijw97lc

<< Neues Textfeld >>

 

            Lesereihe in Österreich

         mit Autoren-Kollegin Martina Prager

                             22-24.09.2021

Ankündigung im Niederösterreichischen NÖN.at:

Hier zum Link:

https://www.noen.at/bruck/brucker-aktiv-zentrum-lesung-von-katzen-und-peinlichkeiten-bruck-an-der-leitha-redaktionsfeed-martina-prager-tanja-gitta-sattler-aktiv-zentrum-bruck-redaktion-291107245<< Neues Textfeld >>

1. Lesung, 22.09.21, in Bruck/Leitha:

2.Lesung, 23.09.21, im schönen Sonnentor (Landstraßer Hauptstraße) im Herzen von Wien:

3. Lesung, 24.09.21, in Wien-Simmering:

Nach der 3. Lesung dann die große Überraschung, ein Post von Story.one über unsere gemeinsame, tolle Lesereihe - WOW !!! DANKE an Story.one !!!

Österreich war großartig! Danke meiner liebenswerten, tollen Autorenkollegin Martina Prager vom Story.one-Verlag. Gerne könnt Ihr auf ihrer Homepage stöbern, es lohnt sich:

https://rosenmeinesherzens.com/2021/07/17/veranstaltungen/

 

BuchBerlin 2021 - die Buchmesse

Vorbereitungen laufen heiß: Ein selbst geschneidertes Kleid aus Buchregal-Dekostoff, ein Roll-up und ein knallrotes Outfit, vorne mit Buchcover, hintendrauf  "Lies mich" ...!

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG:

Leseproben sämtlicher Bücher von Tanja Gitta Sattler sind einfach über Google abzurufen !

Titel eingeben und los geht's!

Rezensionen im Gästebuch, bei Amazon

sowie BOD und anderen Online-Portalen

Presseartikel von Gerlinde Scharf, 30.12.21, über die Teilnahme als Bensheimer Autorin an der BuchBerlin 2021, Bergsträßer Anzeiger:

Tolle NEWS in 2022: Alle drei Veröffentlichungen wurden in das Sortiment der Stadtbibliothek Bensheim aufgenommen.

Eine große Ehre für mich, als Bensheimer Autorin!

 

<< Neues Textfeld >>

BENEFIZVERANSTALTUNG FÜR DIE UKRAINE, am 26.03.22 im Nibelungen-Kunst-Palast Lautertal. Deftige Lesung & Stand-up-Comedy von Tanja Gitta Sattler und Peter Mohr 

Der Notfallhilfe Ukraine konnten (über das Deutsche Rote Kreuz) eine Spende von insg. 420 € überreicht werden!!! Herzlichen Dank dem Eheppar Bodemann (DRK Bensheim) der Galeristin Karin Wissig & Jerry Lobshire, Frau Flasche vom Bergsträßer Anzeiger sowie dem supertollen Publikum!!! 

<< Neues Textfeld >>

Buchmesse im Ried 7./8. Mai 2022

<< Neues Textfeld >>

 

 

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU "Meine Leidenschaft Flamenco"            Story.one Verlag / März 2022

Die Autorin schildert mitreißend und farbenfroh, ihr sinnliches Eintauchen in den faszinierenden Kosmos des Weltkulturerbes Flamenco. Sie verschafft ihren Leserinnen und Lesern interessante Einblicke, wie die Verwirklichung in einer fremde Kultur gelingen und darüber hinaus, mit welch' schönen, aber auch bösartigen Überraschungen der Showbiz aufwarten kann!

 

17 teils glückliche und urkomische, teils schockierende und tiefgründige Kurzgeschichten, untermalt von 8 ausdrucksstarken Farbfotos.

<< Neues Textfeld >>

Presseartikel von Gerlinde Scharf, 11.5.22, Bergsträßer Anzeiger, über das neue Buch: "Meine Leidenschaft Flamenco" / Story.one

Feurige Lesung aus: "Meine Leidenschaft Flamenco" mit Livemusik & Tanz, 21.05.22,   im Nibelungen-Kunst-Palast Lautertal

Link zum Video 1 von der Lesung, Story: "Der 101jährige Kastganettenspieler"

http://www.lafelina.de/WhatsApp%20Video%202022-05-22%20at%2017.06.38.mp4

 

Link zum Video 2 von der Lesung, Story: "O weh, bedien bloß das Klischee"

http://www.lafelina.de/WhatsApp%20Video%202022-05-22%20at%2017.06.26.mp4

<< Neues Textfeld >>

Presseartikel über die Feurige Lesung & Flamenco im Nibelungen-Kunst-Palast / Lautertal von Gerlinde Scharf / Bergsträßer Anzeiger / 27.05.2022

<< Neues Textfeld >>

 

 

Feurige Lesung aus: "Meine Leidenschaft Flamenco" mit Livemusik & Tanz, 03.08.22,  im Staatspark Fürstenlager

Presseartikel über die Feurige Lesung & Flamenco im Staatspark Fürstenlager von Thomas Tritsch / Bergsträßer Anzeiger / 06.08.2022